Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Außerdem verwenden Folgende Plugins Cookies:
Erweiterter Account Switcher
Mention Me
Mybb for Mobile
Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

[Frei] Du würdest deine Familie nie wählen, aber du liebst sie trotzdem
große Schwester # 19 Jahre # Ashley Rickards # angehende Heilerin
» IM SG SEIT 12.07.18 » IM CSB SEIT 24.07
#1

Du würdest deine
Familie nie wählen,
aber du liebst sie trotzdem!


suchende
Clarissa Diavelli
16 Jahre / Gryffindor / Halbblut / Miranda Cosgrove
Clarissa ist bestimmt kein Engel. Sie trägt ihr Herz auf der Zunge, ist Frech, Vorlaut und Schlagfertig, was übrigens auch für ihre Fäuste gilt. Sie ist zwar gelehrig, aber immer aus Fehlern lernen ist auch langweilig. Auch hat sie einen ziemlichen Drang für Gerechtigkeit, so dass sie sich für Freunde, die unfair behandelt werden, einsetzt. Doch mit der jungen Gryffindor hat man unglaublich viel Spaß, denn sie albert gerne herum und lacht sehr gerne. Was sie aber gar nicht haben kann, ist, wenn man sie klein, Zwerg oder Prinzessin nennt. Da kann sie nämlich sehr wütend werden.
Ihre Freunde umarmt die 16 Jährige grundsätzlich, da sie es liebt. Diese Nähe und das Gefühl von Geborgenheit. Also, wenn dich Clarissa umarmt, heißt das etwas! Mit Schule hat es die junge Frau aber überhaupt nicht, lieber stürzt sie sich ins nächste Abenteuer oder spielt Quidditch. Da findest du sie übrigens am häufigsten.

Immer einfach hatte es Clarissa mit ihrer Älteren Schwester nicht. Die ehemalige Hufflepuff hatte es in der Schulzeit kaum unterlassen können, immer und immer wieder auf ihre kleine Schwester aufzupassen. Auch wenn es vielleicht aktuell gar nicht so schlecht gewesen wäre, doch das ist ein anderes Thema. Ale ist so gesehen eine tolle große Schwester, keine Frage und sie agiert gewissenhaft, macht die Familie stolz und ist sogar seit kurzen glücklich verlobt, was die Aufmerksamkeit von Clarissa lenkt. Granny hat somit mit der Planung dieser Enkeltochter zu tun, worüber Clarissa irgendwie froh ist, so muss sie keine unangenehmen Fragen zu ihrer Trennung von Emerson und alles, was in den letzten Monaten noch so passiert war, beantworten. Ale wird von ihren Mitmenschen als jemand, der loyal ist und für Freunde einsteht, beschrieben. Wahrscheinlich stellt sie das Sinnbild einer Hufflepuff da, immerhin erfüllt sie alle Klischees mit Bravour. Aber die Typische Aufbrausende Art der Diavelli‘s ging auch nicht an Alessandra vorbei, so kann es noch immer zwischen den Schwestern ziemlich krachen und wahrscheinlich war dies ebenfalls ein Grund, weswegen man froh war, dass die zwei in unterschiedliche Häuser eingeordnet wurden. So waren sie aufgeräumt. Der Traum, irgendwann Heilerin zu werden, kam bei ihr relativ früh und sie bequatschte vor allem Clary immer wieder damit, was für ein tollkühner Traum das sei. Diese verdrehte immer die Augen, empfand sie diesen Beruf nicht gerade erstrebenswert. Jetzt aber, ein paar Jahre später, findet sie die Berufswahl ihrer Schwester sogar richtig gut. Immerhin passte er bei Ale wie die Faust aufs Auge.

gesuchte
Alessandra Diavelli
19 Jahre / angehende Heilerin / Halbblut / Schwester von Clarissa / Ashley Rickards

was es noch zu wissen gibt
Geschwister sind, wie sie so oft sind. Man liebt sich und man hasst sich. Aber am Ende war man doch wieder froh, den anderen zu haben. Natürlich gab es auch hier ausnahmen, aber das können die Diavelli Schwestern nicht behaupten. Dass sie ein Traumpaar waren, war schon immer klar, wenn auch die Jüngere es nicht immer empfand. Clarissa hatte eindeutig das größere Temperament und die größere Klappe geerbt. Ale hingegen schien eher in die Britische Richtung zu gehen, wenn auch das italienische Temperament auch durchaus bei ihr durchbricht. Nicht so oft wie bei Clary, aber oft genug.
Aber bei einem sind sich die zwei Frauen doch ähnlich. Sie können nicht alleine sein. Wo Ale mittlerweile den Mann ihrer Träume gefunden hat und voll in den Hochzeitsvorbereitungen steckt, scheint Clarissa noch sehr ziellos umher zu wandern und krampfhaft auch diesen einen zu suchen. Obwohl Ale ihr immer sagt, sie soll sich Zeitlassen, sie wäre noch so jung. (Auch wenn sie ganz still sein sollte, sie war in Clarys Alter keinen Deut besser.) Und so dient die Ältere doch irgendwie als Anker in Clarissas Leben, muntert diese die jüngere immer wieder auf und spricht ihr gut zu und wer weiß, vielleicht ist ja diesmal keine Niete dabei.

Und schon seid ihr beim Schluss angekommen. Ich möchte die Zwei nicht in eine zu große Story vorschreiben. Wer weiß, was noch passiert. Gerne kann auch Alessandras Verlobter mal gesucht werden. Wie Clarissa zu diesem steht, können wir ebenfalls noch überlegen. Biggrin
Ale’s Alter, Name und Haus müssen leider so bleiben. Das Avatar hingegen ist nur ein Vorschlag, sollte aber in diese Richtung bleiben. Die Diavellis sind bekannt dafür, dass sie lange, schwarze Haare haben und tief dunkelbraune Augen. Haben sie beide von ihren Italienischen Vater geerbt.
Charakter ist ja doch relativ grob gehalten, sollte aber auch ungefähr in diese Richtung gehen. Immerhin zeichnet es sie aus, dass sie sich zwar so verschieden sind, aber doch wieder irgendwie gleich. Auch wenn es keiner von beiden wahr haben will.

Mein Name ist Alex, bin 24 Jahre und Wirtschaftsinformatikstudentin. Da mein Studiengang leider immer mal wieder sehr Anstrengende Phasen hat, kann es ab und an dazu kommen, das es mit Posten dauert, aber ich sagen natürlich immer vorher Bescheid.
Im Allgemeinen schreibe ich zwischen 2000 bis 5000 Zeichen, dies variiert aber immer. Je nach Muse, vorherigen Post und eigener Verfassung. Ich liebe es zu Plotten und plotte auch gerne mal Mist zusammen, was nie bespielt wird, aber das empfinde ich absolut nicht als schlimm. Es soll in erster Linie Spaß machen.
Man kann mich per Skype, Discord und PN erreichen.

Freudige und Liebe Grüße
Eure Alex
Alex @ SG

» Short Facts «
  • Wir sind FSK18 geratet
  • Wir spielen 16 Jahre nach dem Ende des 2. Zaubererkrieges, also 2014
  • Bei uns gilt das Prinzip der Szenentrennung
  • Die reinblüterfeindliche Organisation „Aversio“ terrorisiert die Zauberwelt
  • Die verbliebenen Todesser formieren sich im Untergrund neu
  • Die Schülerschaft in Hogwarts ist von den Unruhen (noch) nicht betroffen
  • Es treten 4 Schulen zum Trimagischen Turnier an: Ashwood, Beauxbatons, Durmstrang & Hogwarts
Abwesend
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste