Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Außerdem verwenden Folgende Plugins Cookies:
Erweiterter Account Switcher
Mention Me
Mybb for Mobile
Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

[Fandom] KILL THE QUEEN
the 100 | l3s3v3 | Szenentrennung | alternatives universum
#1


2025: Das Unfassbare geschieht. Ein Atomkrieg macht die gesamte Erde unbewohnbar, löscht unzählige Leben aus. Der einzige Ausweg scheint ein Leben im All zu sein. Auf einer Raumstation namens Ark. Das Leben dort ist geprägt von knappen Ressourcen, einer Ein-Kind Politik und strengen Regeln.

2122: Nach 97 Jahren ist ein Leben auf der Ark ist nicht mehr lange möglich. Die Atemluft wird knapp, die Lebensmittel ebenso. 100 jugendliche Straftäter werden in einem sogenannten Dropship auf die Erde geschickt, um herauszufinden, ob die Erde wieder bewohnbar ist. Es ist ihre einzige Möglichkeit einer sicheren Hinrichtung zu entkommen.

Wir sind nicht allein.
Der Planet offenbart sich den 100 als ein absolutes Wunderwerk. Nie zuvor haben sie Wälder gesehen, keine Gewässer, keine Tiere. Doch der schöne Schein trügt. Denn in den Schatten der Wälder, lauern dunkle Bedrohungen. Die 100 sind nicht allein. Die 'Grounder', Überlebende auf der Erde, sehen die Jugendlichen als Feinde an. Als Bedrohung. Und diese gilt es erbarmungslos zu vernichten. Ein Kampf um Leben und Tod wird entfacht, das Sterben wird beinahe zur Alltäglichkeit. Es kommt zu einer großen Schlacht zwischen den Groundern und den 100, welche in letzter Sekunde die 100 gewinnen. Sie schaffen es das Dropship zu starten und so das Gelände in Schutt und Asche zu legen. Doch die Rache wird kommen...

Ein Feuerball rast zeitgleich auf die Erde zu, es folgt eine riesige Explosion, schwarzer Rauch steigt in der Nähe des 100 Camps auf. Haben die Menschen auf der Ark es auf die Erde geschafft? Und wenn ja, sind sie am Leben? Hoffnung keimt in den Jugendlichen auf. Viele sind durch den Kampf schwer verletzt, unzählige sind tot. Sie alle wissen, sie brauchen Hilfe, wenn sie hier überleben wollen. Und die einzige Chance sind: Die Sky People. Die Menschen, die sie als Straftäter auf die Erde geschickt haben.

Wir sind ein Science Fiction RPG, dass auf der Serie The 100 von Jason Rothenberg und Kass Morgan basiert. In diesem Board besitzen wir ein L3S3V3 Raiting und spielen nach dem Prinzip der Szenentrennung. Bei uns sind außerdem alle Serien - und Buchcharaktere spielbar. Auch Freierfundene Charaktere sind gerne gesehen. Unsere Geschichte beginnt nach Staffel 1 in einem alternativen Universum und dass bedeutet im unserem Fall, dass die The 100 nicht von den Mountain Men entführt worden sind und das diese Gruppierung überarbeitet wurde. Bei uns haben die Mountain Men bereits ein Serum entwickelt, um den Berg für einige Stunden verlassen zu können. Der Konflikt und der Überlebenskampf zwischen den drei Gruppierung steht bei uns im Fokus.


ZUM BOARD
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste